fbpx

FAQ

Fragen und Antworten

Für Gutscheininhaber

 Das Guthaben deines Gutschein kannst du folgendermaßen abfragen:

  1. Du gehst auf www.luebeck-gutschein.de und benutzt die Guthabenabfrage im mittleren Teil der Website. Gib hier die Nummer deines Gutscheins ein und den PIN von der Rückseite der Karte.
  2. Benutzte eine QR-Code-Scanner-App auf deinem Smartphone und scanne den QR-Code auf der Vorderseite deines Gutscheins. Es öffnet sich nun eine Website, auf der du den PIN der Rückseite eingeben musst. Anschließend kannst du dein Guthaben und alle Transaktionen sehen.

Den Gutschein kannst du bei allen Akzeptanzstellen einlösen. Eine Liste aller Stellen findet du hier: www.luebeck-gutschein.de/akzeptanzstellen 

  1. Den Gutschein kannst du bei allen Verkaufsstellen erwerben. Eine Liste aller Stellen findet du hier: www.luebeck-gutschein.de/verkaufsstellen
  2. Dein Arbeitgeber kann dir monatlich einen Gutschein als steuerfreien Sachbezug (bis zu 44€) zur Verfügung stellen.

Zeige den Gutschein einfach beim bezahlen an der Kasse einer Akzeptanzstelle vor. Diese wird dann das Guthaben oder einen Teil davon einlösen.

Nein, du kannst dein Guthaben auch auf verschiedene Akzeptanzstellen aufteilen und nur Teilbeträge einlösen. 

Du kannst das Guthaben deines Gutscheins bis auf den letzten Cent ausgeben, so bleibt kein Restguthaben bestehen. Lass der Umwelt zu liebe den leeren Gutschein gerne bei der Akzeptanzstelle, sodass er wiederverwendet werden kann.

Du kannst den Gutschein für alle Waren oder Dienstleistungen der Akzeptanzstellen benutzen. Sollten Waren oder Dienstleistungen vom Gutschein ausgeschlossen sein oder ggf. nicht mit Rabatten oder Angebote kombinierbar sein, erfährst du das bei der Akzeptanzstelle vor Ort.

Ja du kannst auch mehrere Gutscheine auf einmal einlösen. Ein Gutschein wird von der Akzeptanzstelle wie Bargeld behandelt.

Nein, die Anzahl ist nicht begrenzt, du kannst soviele Gutscheine kaufen, wie du benötigst.

Zurzeit kannst du die Gutscheine nur in den Akzeptanzstellen vor Ort einlösen. Wir arbeiten allerdings daran, dass du den Gutschein auch in den Onlineshops der Partner einlösen kannst. 

Der Gutschein nicht personalisiert und somit auf jeden andere Person übertragbar.

  1. Geschenkgutschein: Nein der Gutschein ist nicht personalisiert. Er ist lediglich eine Nummer im System. Wer ihn gekauft hat oder wer ihn benutzt ist dem System nicht bekannt.
  2. Arbeitgebergutschein: Der Gutschein selbst ist nicht personalisiert, allerdings ist seine Nummer im Backend deines Arbeitgebers mit dir verknüpft. Der Arbeitgeber hat allerdings keine Einsicht in die Transaktionen.

Nein, der Gutschein ist nicht personalisiert. Er ist lediglich eine Nummer im System und die Transaktionen sind mit keinen persönlichen Daten verknüpft.

Nein, die Nutzung des Gutscheins ist für dich kostenlos. Es entstehen für dich keine Kosten oder Nachteile beim bezahlen mit dem Gutschein.

Tut uns leid, beklaut zu werden ist immer unnötig. Der Gutschein ist allerdings wie Bargeld, wenn er weg ist kann er nicht ersetzt werden.

Tut uns leid, niemand verliert gerne etwas. Der Gutschein ist wie Bargeld, wenn du ihn verloren hast ist er leider weg und kann nicht ersetzt werden.

Nein, du kannst den Gutschein bis auf den letzten Cent verbrauchen. Eine Auszahlung des Guthaben ist nicht möglich.

Wenn du die Ware zurückgibst, die du mit einem Gutschein erworben hast, liegt es im Ermessen der Akzeptanzstelle, ob du einen neuen Gutschein bekommst oder eine Auszahlung des Betrages.